NEWS-Dominic-Greiner - Cars and Details

Quo Vadis Dominic Greiner

Zu Besuch beim Champion: Interview mit Dominic Greiner, IFMAR 1/10 Tourenwagen-Weltmeister 2016 und amtierender Europameister.

Dominic Greiner. 2016 schaffte er in Gubbio in Italien, was der Traum eines jeden Minicar-Fahrers ist – er krönte sich zum Weltmeister in der Klasse 1:10 Verbrenner Glattbahn. Doch wie ist er soweit gekommen? Was treibt ihn an? Und vor allem: was bringt die Zukunft? Wir trafen den Champ in seiner natürlichen Umgebung – in seiner Werkstatt!

C&D: Hallo Dominic, danke erst einmal, dass du uns bei Dir zuhause empfängst und uns in Dein Allerheiligstes mitnimmst. Stell Dich unseren Lesern doch kurz vor.
Dominic Greiner: Hallo, ich bin Dominic Greiner, bin 27 Jahre alt, habe einen ganz normalen Job, gehe also jeden Tag zur Arbeit und mache dieses wunderschöne Hobby.

C&D: Wie lange fährst Du schon?
DG: Da muss ich selbst kurz rechnen… seit 2004 fahre ich Verbrenner, da war ich 12. Die Anfänge waren aber schon früher. Da gab es hier in Weißenhorn einen Verein, die hatten eine Bahn mit Tartanbelag. Da bin ich mit einem Tamiya TA04SS mit einer gelben Corvette Karosse, den ich von meinem Kommuniongeld gekauft habe hin. Das war ein geiles Auto für mich damals.

Das ganze Interview lesen Sie in der Cars & Details Ausgabe 01/2020.